Der vorübergehende Weg ist buchstäblich vorübergehend

Der Gewinnwettbewerb ist vorbei. Man muss die derzeitige Position und Fähigkeiten bescheiden akzeptieren und sich auf die verbleibenden Spiele und realistische Ziele konzentrieren. Die erniedrigende Niederlage im Heim war zwar eine große Wunde, aber angesichts der Tatsache, dass der Gegner in der 13-jährigen Liga in Manchester City war, war es eigentlich etwas vorhersehbar und beruhigte sich.
Liverpool hat in 58 Jahren einen schändlichen Rekord von drei Niederlagen erzielt, und Mancity hat seit 2003 die Verbindung zwischen Anfield und dem Unentschieden (6,1 und 13 Niederlagen) aufgegeben. Insbesondere hat Pep Guardiola seinen Beitrag geleistet, um seinen ersten Sieg (1 Sieg, 1 Niederlage und 5 Niederlagen) in Anfield zu genießen.
Die Konfrontation zwischen dem Mittelfeldspieler “Il Kai Gondogan” in Mans City, der die Höhe zeigt, und dem Hauptfeldspieler “Tigago Alkantara”, der für den Mittelfeldspieler in Liverpool verantwortlich ist, war schon vor dem Spiel ein Thema. Leider waren Gundogan und Tiago auch Priester und Coach des gegnerischen Teams. Natürlich wurde dieser Kampf durch einen einseitigen Sieg entschieden.
Ich dachte, ich wäre es gewesen, aber ich war es auch. Das EPL Debüt des neuen Studenten “Ozan Kavak” wurde auf das nächste Mal verschoben. Liverpool hat wieder nach Fabien-Henderson gefeiert, Midfielder hat Tiago-Bainaldum-Jones und Angreifer haben sich auf die Linie ihrer Frau gewendet. Obwohl ich diesen Artikel schreibe, fühle ich mich, dass die Auswahllinie immer langweilig und altmodisch wird. Wir brauchen eine Veränderung.
Manchester City hat Diaz-Stones, der die höchste Verteidigungskraft zeigt, als Centerback herausgekommen, der Poolback links von Ginchenko und Kansellu rechts. Der Mittelfeldspieler kam in Form eines historischen Dreiecks, in dem Rodry die dritte Linie unterstützte und Gundogan und Bernardu Silva aggressiv ihre Bewegungen nahmen. Der Angreifer spielte die Rolle von links und rechts Stirling und Marrez, und vorne Ford 해외스포츠중계 war ein Pulsfeld.
In der ersten zwei Minuten erhielt Tiago eine Warnung mit einem harten Tablo. Die Frühwarnung für Tiago, der als Box-zu-Box-Midfielder erschien, war ein Faktor, der die Tapferkeit und den Widerstand in der Verteidigung verlor. Man City drängte Liverpool durch den Druck nach vorne, indem sie sofort die Position des Mittelfelds veränderte. Insbesondere durch die Strategie, die Geschwindigkeit beim Angriff zu erhöhen und viele Verteidigungszahlen bei der Verteidigung zu nehmen, wurde die Stabilität auf beiden Seiten der Luft gezeigt. Als ich das Spiel sah, hatte ich das Gefühl, dass Man City Fußball wirklich gut macht.
Auf der anderen Seite hat Liverpool am Anfang vorsichtig vorgegangen, indem er das Gewicht auf die Verteidigung konzentriert hat. Dieses vorsichtige Spiel führte während der ersten 20 Minuten zu einer Schießsumme von 1 zwischen den beiden Teams und führte zu Spannungen innerhalb des Stadions. Seit Mitte der ersten Hälfte hat Liverpool die Angriffsrichtung von der Mitte zur Seite geändert, um den zentralen Verteidigungsblock von Man City zu besiegen. Dadurch wurde der Anteil und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens wieder erhöht und gleichzeitig das Eigentum an der Kugel erhöht.
Aber in der ersten 35 Minuten, nachdem er Arnold auf der linken Seite besiegt hatte, fiel Stirling in die Box und bekam einen Strafzettel. Gudoan, der als Kicker ging, spielte selbstbewusst den Ball, aber der Ball öffnete sich über die Kreuzbar. In der ersten Hälfte des Kampfes wurde Kevin de Brawner überlappt.
Schließlich endete die erste Hälfte ohne Punkte, aber dank der angespannten Spannung konnte man mehr als 0-0 fühlen.
Dank der Leistungsfähigkeit des ersten Halbjahres, die besser als erwartet war, erwartete er in der zweiten Hälfte seine inneren Hoffnungen. Diese Erwartung wurde jedoch in vier Minuten nach Beginn der zweiten Hälfte durch das Vorspiel von Manchester City in die Luft geworfen. In der zweiten 49 Minuten hat Stirling, der in die Box eindringt, Ford den Pass gegeben und Ford, der den Pass bekommen hat, hat den Schuss geschossen. Der Torhüter Alison schoss den Schuss, aber Gundogan schloss den ausströmenden Ball ab und holte das Tor.
Liverpool zeigte auch, dass Curtis Jones leicht bedroht war, aber aufgrund des relativ großen Luftraumabstands hatte er Schwierigkeiten bei der Unterstützung des Angriffs. Aber in der zweiten Hälfte von 61 Minuten holte Sala den Pass, den Arnold nach vorne gestochen hatte, und er holte einen Strafzettel, indem er gegen Diaz ins Spiel kam. Sala schoss ruhig und schoss in das 16. Tor der Liga.
In der zweiten 66 Minuten benutzte Liverpool zwei Ersatzkarten in Folge. Tiago und Jones gingen aus, Shakery und Miller gingen ein. Es war eine Strategie, die Aktivität im Mittelstand zu erhöhen. Aber für 10 Minuten seit der zweiten Hälfte von 73 Minuten hat Liverpool einen Schatten der Niederlage aufgespielt, als er einem Teppichschlag ausgesetzt war.
In der zweiten Hälfte von 73 Minuten und 76 Minuten spielte der Torhüter Alison Pathmys und erzielte Gondogan und Stirling einen Punkt. Liverpool, der seinen Kampf verloren hatte, fügte eine weitere Schande hinzu, die Ford in 83 Minuten noch nicht einmal besiegte und vier Punkte nach 12 Jahren in seinem Heim ermöglichte

댓글 달기

이메일 주소를 발행하지 않을 것입니다. 필수 항목은 *(으)로 표시합니다